Europa in Rheinland-Pfalz 2014 - 2020

Herzlich Willkommen auf der Internetseite der Europäischen Struktur- und Investitionsfonds (ESI-Fonds) in Rheinland-Pfalz.

Im Folgenden erhalten Sie einen Überblick über die Grundlagen der ESI-Fonds und der Europäischen Strukturpolitiken in Rheinland-Pfalz. Zu den ESI-Fonds gehören der Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung (EFRE), der Europäische Sozialfonds (ESF) und der Europäische Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung ländlicher Räume (ELER).

Auf dieser Grundlage werden in Rheinland-Pfalz folgende Förderprogramme durchgeführt, aus denen sich vielfältige Fördermöglichkeiten für öffentliche und private Projektträger ergeben:

  • Operationelles Programm im Ziel „Investitionen in Wachstum und Beschäftigung“ aus Mitteln des EFRE
  • Entwicklungsprogramm „Umweltmaßnahmen, Ländliche Entwicklung, Landwirtschaft, Ernährung" (EULLE) aus Mitteln des ELER
  • Operationelles Programm im Ziel „Investitionen in Wachstum und Beschäftigung“ aus Mitteln des ESF
  • Kooperationsprogramme zur Förderung der grenzüberschreitenden, transnationalen und interregionalen Zusammenarbeit (INTERREG) im Ziel „Europäische Territoriale Zusammenarbeit“ aus Mitteln des EFRE

Die ESI-Fonds sollen in der Förderperiode 2014-2020 insbesondere einen Beitrag zur Umsetzung der Europa 2020-Strategie leisten. Danach soll der ökonomische, soziale und territoriale Zusammenhalt der EU gestärkt und dabei ein intelligentes, nachhaltiges und integratives Wachstum erreicht werden. Darüber hinaus streben die einzelnen Fonds weitere Ziele in ihren Programmen an. Die Strukturpolitiken leisten damit einen wichtigen Beitrag zur Erreichung der wirtschafts-, sozial- und umweltpolitischen Ziele der Europäischen Union in Deutschland und in Rheinland-Pfalz.

Die Programme zur Förderung der Europäischen Territorialen Zusammenarbeit (ETZ, besser bekannt als INTERREG Programme) leisten einen wichtigen Beitrag zum Zusammenhalt zwischen Europas Regionen. Europäische Regionalpolitik und Landespolitik greifen auf diese Weise ineinander. Auch im LEADER-Ansatz im ELER sind nach Bottom-Up-Ansatz gebietsübergreifende und transnationale Kooperationen möglich.

Detaillierte Informationen zu den einzelnen Förderprogrammen finden Sie über die Navigationsleiste.









    www.eu-fonds.rlp.de drucken